Australien - im Schlafwagenzug quer durch den fünften Kontinent

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen
Fahren Sie mit dem Reiseleiter Dietmar Röhl quer durch den fünften Kontinent mit der Eisenbahn. Lernen Sie Sydney und Perth und die entspannte multikulturelle Atmosphäre der großen Städte kennen. Entdecken Sie die Weite des Kontinents und das reizvolle der kargen Landschaft.

Blick auf Sidney

Reiseziel: Australien

Reisetermin: 24.08. bis 10.09.2020

Reiseroute: Sydney - Broken Hill - Adelaide - Cook - Perth

Unterbringung: in Mittelklasse-Hotels und im Schlafwagen

Verkehrsmittel: Individuelle Anreise bis Sydney, desgleichen Abreise von Perth; Schlafwagenzug

Reisebeschreibung: Genießen Sie die wunderbare landschaftliche Lage von Sydney und seine kulturelle Vielfalt, tauchen Sie ein in die fremdartige Landschaft, ‚erfahren‘ Sie die Weite des Kontinents im komfortablen Schlafwagenzug mit anspruchsvoller regionaler Verpflegung in Lounge und Speisewagen und netten Gesprächen bei Tisch, lernen Sie unterwegs etwas über das weite Land und seine Schätze und entdecken Sie schließlich die sympathische isolierteste Millionenstadt der Welt!

Lektüre zur Reisevorbereitung: Reiseführer Sydney und Perth; Esther Blank: Australien. Ein Länderporträt; John Simons: Kangaroo; Frithjof Ermer/ Hans-Joachim Kirsche: Australien mit dem Zug

Reiseleitung: Dietmar Röhl, Mitglied im Vorstand der Stiftung Bürger für Leipzig, ist Geograph und war früher in der Forschung, als Gutachter und in der Landesplanung tätig. Seine bisherigen Reisen führten ihn bereits zweimal nach Australien und Neuseeland.
 

Wann
24.08.2020, 13:00 bis 10.09.2020, 12:00
Standort
Australien
Wir freuen uns über Ihre Spende
Teilnehmerbeitrag = Spende für Endlich-Wieder-Reisen (Betrag bitte ohne Kommastelle eingeben)