Die Walisische Westküste entdecken

Wie man fast auf Wales drei beliebteste Gipfel steigt - und wieder runterkommt. Eine Reise entlang der Walisischen Westküste, mit Abstecher in drei Nationalparks, der Beinah-Erklimmung des höchsten Walisischen Berges und High Tea in der Hauptstadt Cardiff.

Landschaftsansicht Wales - Blick auf Caernarfon

Reiseziel: Wales

Reisezeit:  01.07. bis 15.07.2020

Anreise: Individuell bis Manchester. Gemeinsame Fahrt mit dem Zug nach Caernarfon - von da weiter durchs Land ... zu Fuß und mit dem Bus.

Attraktionen: Eine Reise durch Wales ist immer eine Spurensuche nach dem Prince of Wales, bei Fish and Chips, in Bed and Breakfast - bei viel Coffee und unglaublich netten Menschen. Besucht wird der sagenumwobene Snowdonia Nationalpark. Ziel ist das Erklimmen dreier hoher Berge (des Snowdon, des  Cadair Idris und des Pen y Fan). Viel Natur ist zu entdecken: im Pembrokeshire Coast National Park und im Brecon Beakons National Park. Und natürlich darf auch der Besuch der Buchstadt Hay-on-Wye nicht fehlen. Final ist in der High Tea in der wunderbaren walisischen Hauptstadt Cardiff.

Empfohlene Lektüre zur Vorbereitung: Neil Ansell, Tief im Land: Meine Jahre in den Wäldern von Wales.

Reiseleiterin: Magdalena Kaminska ist, je nach Bedarf, Anglistin, Coach oder Moderatorin von Veranstaltungen, die sich auf bibliotherapeutischen Spuren bewegen. Sie würde gerne auf der Isle of Eigg in Schottland wohnen, bevorzugt in einer Jurte. 
 

Caernarfon - Stadtansicht mit Drachen-Wappen und Schirmen
 

Wann
01.07.2020, 07:00   bis   15.07.2020, 19:00
Standort
Wales
Wir freuen uns über Ihre Spende
Teilnehmerbeitrag = Spende für Endlich-Wieder-Reisen (Betrag bitte ohne Kommastelle eingeben)