PENNY Förderkorb: 12.000 Euro für Vereine

Vereine aus dem Bereich Kinder- und Jugendförderung aufgepasst! Im Rahmen der Aktion "PENNY Förderkorb" können sich Vereine aus diesen Bereichen auch in diesem Jahr um insgesamt 12.000 Euro bewerben. Anmeldeschluss ist der 27. August. Gemeinsam mit weiteren Initiativen und lokalen Vertreter/innen des Unternehmens PENNY Markt bildet unsere Stiftung die Jury.

Der von PENNY ausgelobte Preis wird regional vergeben. Bewerber aus Leipzig treten in der Region Mitteldeutschland an. Der Preis soll gemeinnützige Vereine durch die Präsentation in der Öffentlichkeit sowie durch die Vegabe von Fördergeldern unterstützen. Hier kommt unsere Stiftung ins Spiel: Nach einem öffentlichen Voting mittels digitaler Dankeschöns entscheidet die Jury über die Vergabe der Fördergelder unter den 10 Bewerbern mit den meisten Dankeschöns. Gemeinsam mit den anderen Juryteilnehmern stellen wir so sicher, dass die Förderung unabhängig erfolgt. Damit sind wir in guter Gesellschaft: Auch in Berlin, Hannover und Mannheim sind die lokalen Bürgerstiftungen Teil jeweiligen Jury.

In der Regel werden vier Preise zu je 3.000 Euro vergeben. Alle gemeinnützigen Vereine aus der Stadt Leipzig, die in der Kinder- und Jugendförderung aktiv sind und über eine aktuelle Vereinssatzung und einen gültigen Freistellungsbescheid verfügen, dürfen an der Aktion teilnehmen.

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen! Das Onlineformular ist nter foerderkorb.penny.de erreichbar. Dort sind auch die genauen Teilnahmebedingungen zu finden.