Leipziger Gartenprogramm

Blühende Leipziger Mischung mit Logo des Gartenprogramms
Seit 2011 laden die Macherinnen und Macher des "Leipziger Gartenprogramms" aus dem Netzwerk für Stadtnatur ein, Leipzig und Umgebung mit anderen Augen zu sehen und zu erleben. Inzwischen sind es über 500 Veranstaltungen pro Jahr, die so in gedruckter Form und auf einer eigenen Website zusammengetragen werden. Unsere Stiftung ist Teil des Netzwerks und beteiligt sich jedes Jahr zusätzlich mit eigenen Aktionen.

Im Gartenprogramm 2017 ist die Stiftung Bürger für Leipzig Veranstalterin des Bürgersingens. Wir laden zur Gartenwanderung und zu einer Gartenreise ein und vermitteln Bankpatenschaften, bieten die Leipziger Mischung und die Wildfruchtkonfitüre „Wilde Leipziger“ an.

Lasst Leipzig blühen mit der Leipziger Mischung!

Samentütchen der Leipziger MischungReinhard Krehl ist Gartenkünstler. Er stellt seit einigen Jahren ein ganz besonderes Saatgut zusammen: Die Leipziger Mischung. Sie ist für 2 Euro bei uns zu haben. Die Stiftung Bürger für Leipzig bekommt einen Teil des Verkaufserlöses. Sie darf diesen Ertrag für ihre Angebote im Gartenprogramm einsetzen.

Jede Samentüte enthält viele Raritäten. Unter den 40 Wildblumensamen sind Sorten wie Schlafmützchen, Sperrkraut und Nelkenleimkraut, Mohn, Jungfer im Grünen und Rauher Alant. Einige Samen gehören zu den Zutaten des berühmten „Leipziger Allerlei“. Die „Leipziger Mischung“ ist gut für Bienen und andere Insekten.

Der Samen kann ab März in Gärten oder Balkonkästen gestreut werden. Blüten sind bis zum Frost im Herbst zu erwarten. Manche Pflanzen werden 70 cm hoch. Wir schicken Ihnen gern die Tütchen zu - ab sofort sogar versandkostenfrei!

Saatgut bestellen

Pfirsichbaum, Gartenreise 2015, Teilnehmerinnen bummeln durch einen Garten

Gartenwanderung und Gartenreise 2017

Im Gartenprogramm 2017 durfte man sich wieder „entführen“ lassen: Wir luden ein zur Gartenwanderung. Geführt von der Landschaftsarchitektin Claudia Siebeck wanderten wir am 11. Juni entlang der Elster auf den Spuren der Familie Dieskau.

Außerdem hatten wir am 27. August wieder einen ganztätigen Busausflug im Programm: zu Gartenschätzen nach Zeitz und Gera. Beide Ereignisse fanden viele Fans und haben wunderbare Eindrücke hinterlassen. Danke an Michael Berninger, der sich als Reiseleiter einen festen Platz in den Herzen der Gartenfreunde erobert hat.

Noch mehr Gartenprogramm