Eine Riesling-Reise mit "Weinkönner"

Riesling-Reise
Reisen Sie mit der Weinkennerin Christine Schloter auf den Spuren des Riesling durch 14 Deutsche Weinbauregionen. Der Riesling gehört zu den am häufigsten angebauten Rebsorten Deutschland. Er hat einen ganz typischen Charakter und doch zeigt er in jedem Anbaugebiet etwas andere Facetten. Der Riesling ist allen vierzehn Deutschen Anbaugebieten zu Hause und ist so ein wunderbarer goldgelber Faden auf unserer virtuellen Weinreise.

 

REISE HAT BEREITS BEGONNEN - AKTUELL LEIDER NICHT MEHR BUCHBAR

Reiseziel: Die 14 Riesling-Weinbaugebiete Deutschlands

Reisezeit: 12.07. - 25.07.2021

Fortbewegung: Bus, Planwagen, zu Fuß

Reiseroute: Wir starten am Rhein im Schloss Vollrads wo seit mehr als 800 Jahren Riesling verkauft wird. Von dort erkunden wir den Rheingau, fahren flussabwärts durch das Weltkulturerbe des Mittelrheintals halten an der Nahe und weiter zu Mosel mit den steilsten Weinbergen der Welt und der Ahr, dem deutschen Rotweingebiet, wo der Riesling eher ein Schattendasein führt.

Von der Ahr reisen wir wieder in südliche Richtung. Am linken Rheinufer entlang erkunden wir Rheinhessen. Bei Worms folgen wir den Spuren der Nibelungen an die Hessische Bergstraße. Über die Deutschen Weinstraße reisen wir durch die Pfalz und durchqueren dann Baden bis zum Bodensee. Vom Süden Deutschland geht’s zurück durch die Weingärten Württembergs über Franken in die beiden nördlichsten Weinanbaugebiete Saale-Unstrut und ins heimische Sachsen.

Attraktionen: Entdecken Sie mit uns die Besonderheiten jedes der vierzehn Deutschen Anbaugebiete und erfahren wie das jeweilige Terroir den Wein, insbesondere den Riesling prägt. Sie erfahren Wissenswertes über Weinkultur und Traditionen der verschiedenen Anbaugebiete. Dazu gibt es Geschichte und Geschichten über Land und Leute und den ein oder anderen Geheimtipp für Ihre nächste reale Weinreise.

Reiseleiterin: Christine Schloter - Gastro-Coach und Inhaberin des Weinkönner in der Könneritzstraße 8, 04229 Leipzig