Stifterversammlung

Gäste der Stifterversammlung 2014 in der Aula der Volkshochschule
Stifterinnen und Stifter bestimmen die Geschicke der Stiftung selbst. Interessierte sind herzlich zu den öffentlichen Stifterversammlungen eingeladen. Die nächste Gelegenheit dazu gibt es im Sommer 2017.

Einmal im Jahr werden die Stifter/innen, Spender/innen und Interessierte zur Stifterversammlung in die Volkshochschule eingeladen. Wer sich für die Stiftung interessiert, ist auf dieser öffentlichen Veranstaltung genau richtig. Sie erfahren, wie es um die Wunderfinder und die Aktion Zuckertüte steht, was im Gartenprogramm und bei Bankpatenschaften läuft, welche Resonanz die Aktion Freude teilen oder das Bürgersingen finden.

Die Stifter/innen besprechen gemeinsam: Was ist in den Projekten zu tun? Wie geht der Aufbau des Stiftungsvermögens voran? Was wird für die kommenden Jahre geplant? Sind wir auf dem richtigen Weg oder gibt es neue Herausforderungen, denen sich die Stiftung stellen muss?

Die letzte Stifterversammlung fand am Montag, 27. Juni 2016 in der Aula der Volkshochschule statt. Diesmal wurde auch der Stiftungsrat neu gewählt, da die vierjährige Amtszeit abgelaufen war. Hier finden Sie einen kurzen Bericht zur Versammlung und das Protokoll. Die auf den Sifterversammlungen vorgestellten Berichte zum Vorjahr finden Sie jeweils unter der Rubrik Transparenz und Qualität.

Die nächste Stifterversammlung folgt im Sommer 2017. Einladung und Tagesordnung werden den Stifter/innen gemäß der Satzung vier Wochen vor dem Termin gesendet. Auch Interessierte, die nicht oder noch nicht Stifter/innen sind, sind als Gäste herzlich willkommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Stiftung Bürger für Leipzig bzw. der Volkshochschule Leipzig an. Die Anmeldung ist wünschenswert, da es am Ende der Versammlung ein kleines Buffet gibt und die Zahl der Plätze begrenzt ist.

Sie sind interessiert?