Aktion Freude teilen

Das Leipziger Lehrerorchester auf der Bühne des Gewandhauses. Foto: Ilja Claus
Freude teilen beim Konzert des Leipziger Lehrerorchesters am 25. Mai im Gewandhaus zu Leipzig

Die Musikvermittlung ist dem Leipziger Lehrerorchester ein großes Anliegen und auch wir engagieren uns für den Ausgleich von Bildungsbenachteiligungen. So sind wir Partner geworden und rufen wieder gemeinsam dazu auf, Freude zu teilen. Mit einer Ticket-Spende von 10 Euro ermöglichen Sie wirtschaftlich benachteiligten Kindern den Besuch des Herbstkonzerts!

Wir laden dazu ein, das Frühjahrskonzert am 25. Mai zu besuchen. Das Konzert findet im Großen Saal des Gewandhauses statt. Unter der Leitung von Gerd-Eckehard Meißner gibt es folgendes Programm:

Jean Sibelius - Karelia-Ouvertüre, op. 10
Antonín Dvořák - Cellokonzert h-Moll, op. 104
César Franck - Symphonie d-Moll, FWV 48

Tickets für 16 Euro (erm. 10 Euro) gibt es hinter diesem TICKETLINK oder bei allen bekannten VVK-Stellen.


Es werden Kinder aus unseren Bildungsprojekten eingeladen: „Musik macht schlau“ und „Die Wunderfinder“. In beiden Programmen haben viele Kinder einen Migrationshintergrund.
Musik macht schlau ermöglicht Kindern kostenlosen Musikunterricht. Mit den Wunderfindern betreuen wir Hortkinder aus Brennpunktschulen, die mit Ehrenamtlichen die Stadt erkunden und in ihren Stärken gefördert werden.

Freude teilen!