Gartenreise nach Zabeltitz in Großenhain am 19.8.2018

DIE REISE IST LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT. Auf Wunsch können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen und werden dann informiert, wenn durch eine Stornierung ein Platz frei werden sollte. Anmeldungen zur Warteliste bitte per E-Mail an post@buergerfuerleipzig.de oder per Telefon unter 0341 / 960 15 30.
Unsere diesjährige Gartenreise zu Höhepunkten der Gartenkultur führt uns diesmal nach Zabeltitz.

Dahliengarten vor einem SpringbrunnenFoto: CCby M. Serredjouhri

Die Gartenreise beginnt mit einem Besuch der Wohn- und Wirkungsstätte des Nobelpreisträgers Wilhelm Ostwald. Neben dem 7 ha großen Wilhlem-Ostwald-Park besuchen wir auch das zugehörige Museum.

Höhepunkt des Ausflugs ist eine Führung durch Barockgarten Zabeltitz, der nach dem Vorbild Versailles um 1728 von August Christoph von Wackerbarth angelegt wurde. Hier findet auch das gemeinsame Mittagessen statt, das wie immer im Preis enthalten ist.

Zum Abschluss geht es in das Gartenreich von Peter Bethke in den Pfarrgarten Saxdorf mit Führung, Kaffee und Kuchen.


Die Teilnahmegebühr von 55 € pro Persoon beinhaltet den Bustransfer ab Leipzig und zurück, ein Mittagessen (Getränke werden individuell gezahlt), eine Kaffeezeit, einen Museumsbesuch und alle Führungen.

Es sind leider bereits alle Plätze belegt - wenn Sie sich auf den Warteliste für den Fall von Stornierungen angemeldeter TeilnehmerInnen setzen lassen wollen, bitten wir um einen kurzen Anruf unter 0341 / 960 15 30.

Eine Tagesexkursion der DGGL Sachsen und der Stiftung Bürger für Leipzig.

19.08.2018, 09:30   bis   19:30 Uhr
Teilnahmegebühr(en)
Einfache Unkostenpauschale € 55,00
Freiwillig: mit 5€ Förderbeitrag € 60,00
ohne Gebühr € 0,00
Admin: Weitere(r) Teilnehmer zu 55€ € 55,00
Admin: Weitere(r) Teilnehmer zu 60€ € 60,00
Admin: Weitere(r) Teilnehmer/in zu 0€ € 0,00