Gartenreise ins Elsterland nach Gera

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen
Unsere Busreise zu Höhepunkten der Gartenkultur führt uns diesmal nach Thüringen.

Dahliengarten vor einem SpringbrunnenFoto: CCby Steffen Löwe

Seit mehreren Jahren laden die DGGL und die Stiftung Bürger für Leipzig zu Gartenreisen ein. Dabei werden im Rahmen des Leipziger Gartenprogramms besondere Orte der Gartenkultur von Leipzig aus bereist.

Diesmal führt uns eine ganztägige Busreise am Sonntag, 27. August zu Parks und Gärten in Zeitz und Gera. Auf der ganztägigen Fahrt stehen der Schlosspark in Zeitz, das Haus Schulenburg, die Henry van Velde Villa, der Hofwiesenpark und Dahliengarten in Gera auf dem Program. Außerdem besuchen wir den Ziegenhof in Schleckweda mit Hofladen, Kaffee und Kuchen.

Im Teilnahmebeitrag von 55 € sind der Bustransfer, alle Eintritte, ein Mittagessen und alle Führungen enthalten - Anmeldung erforderlich! Die Reise beginnt und endet am Leipziger Hauptbahnhof (Ostseite).

27.08.2017, 09:00   bis   18:00
Teilnahmegebühr € 55,00
Nur Verpflegung € 10,00
Kostenfreie Teilnahme € 0,00