Jetzt Schlummermünzen für Die Wunderfinder wecken

Sparschwein mit Aufklebern verschiedener Städte vor Sonnenbrille, Muscheln und Fischernetz

Wer kennt das nicht: Zur Sommerzeit zieht es uns gerne einmal in die Ferne. Nach der Reise bleibt dann die eine oder andere fremde Münze übrig, deren Umtausch nicht lohnt. In unserer Sommeraktion wecken wir diese "Schlummermünzen" und verwandeln sie in Spenden für Die Wunderfinder. Das Beste: Wie jede Spende im Rahmen unserer Mission Sparschwein werden auch diese Spenden von der Drosos Stiftung noch einmal verdoppelt!

So geht's

Wer helfen möchte, findet in zahlreichen Geschäften Sparschweine, die bereits für unsere Stiftung Kleingeld sammeln. Diese können mit Euro, aber ab sofort auch mit Fremdwährung gefüttert werden. Für Ihre exotischen Münzen (und natürlich auch Scheine) beginnt an einem der folgenden Leipziger Orte ihr neues Leben als Spende:

Gerne holen wir Ihre "Schlummermünzen" auch bei Ihnen ab eine kurze Nachricht genügt.

Bildungschancen verbessern

Einsetzen wird die Stiftung die gesammelten Spenden für das Bildungsprojekt Die Wunderfinder. Das ist ein Bildungspatenprogramm für Kinder an derzeit fünf Horteinrichtungen in Leipziger Osten und Grünau. 35 Paten betreuen ehrenamtlich 70 Kinder für je ein Schuljahr. Gemeinsam entdecken sie auf individuellen Exkursionen die Stadt und die Stärken der Kinder. Damit werden für die Kinder neue Bildungshorizonte geöffnet und Mut gemacht, die Welt zu entdecken.

Natürlich freuen wir uns auch über eine Onlinespende: zum Spendenformular