Engagementpreis

Wolfgang Deckner zeigt Blumen und Urkunde mit dem Ehrenamtspreis 2011
Die Stiftung Bürger für Leipzig vergibt jährlich eine Auszeichnung im Wert von 1.000 Euro für besonderes ehrenamtliches Engagement.

Der Engagementpreis wird seit 2008 jährlich im Rahmen des Preises der Leipziger Agenda 21 ausgeschrieben. 2016 suchen wir gemeinnützige Organisationen, denen es besonders gut gelingt, das freiwillige Engagement von Bürgerinnen und Bürgern zu organisieren.

Bitte schlagen Sie uns eine Initiative vor,

  • der es gelingt, viele Menschen zum Mitmachen zu bewegen
  • die Freiwillige findet, die sich sonst nicht besonders engagieren (zB weil sie arbeitslos sind oder aus anderen Kulturkreisen stammen)
  • die es schafft, dass Freiwillige länger bei der Organisation bleiben
  • die zeigt, wie man Nachwuchs für den Verein findet
  • die Freiwilligen angemessen Danke sagt

Der Engagementpreis wird im Rahmen der Leipziger Agenda 21 ausgelobt. Dessen Ziel ist die Förderung einer Nachhaltigen Entwicklung in Leipzig. Ergänzend zur Beschreibung des Engagementpreises interessiert uns daher: In welcher Weise engagiert sich die Organisation für die nachhaltige Entwicklung in Leipzig?

Vorschläge?